Wirtschaftslehre

Wirtschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre

Axiom der Transitivität


Das Axiom der Transitivität kann man leicht aus der „mindestens so groß wie“-Relation herleiten. So gilt allgemein für die drei Güterbündel X, Y und Z:

X Y und Y Z dann gilt auch X Z bzw.
X Y und Y Z dann gilt auch X Z