Wirtschaftslehre

Wirtschaftskunde, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre

Cobb-Douglas-Nutzenfunktionen


Eine sehr bekannte Nutzenfunktion ist die Cobb-Douglas-Nutzenfunktion. Sie wird dargestellt in der Form: U(x1, x2) = x1c x2d wobei c und d positive Zahlen sind.


Die Cobb-Douglas-Nutzenfunktion ist ein Beispiel für monotone und konvexe Präferenzen.